Deutscher Musikautorenpreis 2012: Das ist die Jury

Der Deutsche Musikautorenpreis ist initiiert von der GEMA und Teil des Kulturauftrags der Verwertungsgesellschaft. Mit den Preisen, die seit 2009 jährlich verliehen werden, werden Komponisten und Textdichter für die herausragende Qualität ihrer Werke ausgezeichnet. Der Musikautorenpreis wird in insgesamt zehn Kategorien vergeben.

Die diesjährigen Jury-Mitglieder des Deutschen Musikautorenpreises 2012 sind:

Ulla Meinecke
Die vielseitige Liedermacherin, Schauspielerin und Buchautorin, enge Weggefährtin u.a. von Rio Reiser, Udo Lindenberg und Herwig Mitteregger, ist u.a. mit dem Album „Wenn schon nicht für immer, dann wenigstens für ewig“  eine profilierte Persönlichkeit der deutschsprachigen Popmusik.

Detlef Petersen
Der Produzent, Komponist, Keyboarder der legendären Band „Lake“ ist vielseitiger Musiker, Komponist und Produzent herausragender Filmmusik (u.a. „Vaya Con Dios“, „Die rote Zora“, „Männerpension“). In über 40 Jahren Karriere arbeitete er u.a. mit Udo Lindenberg, Hannes Wader und Heather Nova.

Martin Redel
Der Komponist und Musiker Prof. Martin Christoph Redel, Dozent für Musiktheorie und Gehörbildung sowie Professor für Kompositionslehre in Detmold, ist ein herausragender Vertreter der Neuen Musik in Deutschland. Er engagiert sich als langjähriger Bundesvorsitzender der Jeunesses Musicales Deutschland besonders in der Jugendförderung.

Henning Wehland
Der Sänger der H-Blockx und Mitglied der Söhne Mannheims managt u.a. The Boss Hoss und Ingo Pohlmann und betreibt das Musikbüro BLX Music & Entertainment. Er ist Sprecher der Jury des Deutschen Musikautorenpreises 2012.

Michael Wollny
Der Improvisator, Pianist und Komponist erhielt bereits 2010 einen ECHO Jazz als „Instrumentalist des Jahres national – Piano/Keyboards“. Für Wollny „geht es nicht um sogenannte E- und U-Musik, sondern um die Würdigung der Qualität der zeitgenössischen Musik in Deutschland insgesamt“.

Helmut Zapf
Der vielfach ausgezeichnete Komponist von Kammermusik mit Elektronik, Schlagzeugmusik, Orgel- und Chormusik studierte Kirchenmusik in Eisenach und Halle sowie Neue Musik in Gera. Der einstige Meisterschüler von Professor Georg Katzer hat verschiedene Lehraufträge inne und ist bei zahlreichen Festivals und renommierten Konzertreihen der Neuen und experimentellen Musik präsent.

Rolf Zuckowski
Der ECHO-Preisträger, Textdichter und Produzent feierte u.a. Erfolge mit „Du da“ und „… und ganz doll mich“. Zudem entwarf und schrieb er für Peter Maffays „Tabaluga“. Die „Weihnachtsbäckerei“, die „Schulweg-Hitparade“ die „Vogelhochzeit“ und die „Liedergeschichten“ sind weitere der vielen großen Erfolge von Rolf Zuckowski. Für seine Leistungen im Bereich Kinderlied erhielt er u.a. das Bundesverdienstkreuz.

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 64.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über zwei Millionen Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.

Pressekontakt:
Katharina Reindlmeier, PR-Managerin
E-Mail: kreindlmeier@gema.de, Telefon: +49 89 48003-583

Julia Heymann, Bereichsleiterin Agentur F&H,
E-Mail: jheymann@fundh.de, Telefon: +49 89 48003-421