Das Logo des Deutschen MusikautorenpreisesDas Logo des Deutschen Musikautorenpreises
Melanie
Wilhelm aka Melbeatz
Kategorie Text Chanson/Lied 12
Melanie Wilhelm aka Melbeatz
Melanie Wilhelm aka Melbeatz
Kategorie Text Chanson/Lied 12

„Was den Preis besonders macht: durch ihn wird auf die Menschen hinter der Musik aufmerksam gemacht. Auf die Texter und Komponisten, die viel dazu beitragen, dass ein Musikstück ist wie es ist. Sie stehen oft nicht im Rampenlicht, umso wichtiger ist es, dass ihre Arbeit öffentlich geschätzt und mit ihren Namen verbunden wird.“

Melbeatz ist eine deutsche Hip-Hop-Produzentin. Im deutschsprachigen Raum ist sie die einzige Frau, die bisher mit herausragenden Kompositionen, professionellen Produktionen und eigenem Sound überzeugen konnte. Mit ihren Beats legte sie den Grundstein für zahlreiche Hits. Von ihren Fans liebevoll „Queen Of Beats“ getauft, feierte Melbeatz aus Berlin bereits beachtliche Erfolge in den deutschen Album- und Single-Charts. Von der Szene wurde sie viele Jahre in Folge in den wichtigen Leser-Awards des größten europäischen Hip-Hop-Magazins JUICE als erfolgreichste Produzentin landesweit bestätigt und schnappte ihrer männlichen Konkurrenz immer wieder den begehrten Titel weg. Die Ausnahmeproduzentin arbeitet erfolgreich mit vielen bekannten Künstlern zusammen, darunter Kanye West, Xavier Naidoo, Kool Savas, Ol ́Dirty Bastard, Lil Flip, Jan Delay, Kurupt, Lumidee, Tha Liks, Mobb Deep, Curse, Mia, Royce da 5′9″, A Plus (Souls of Mischief), J Luv, Cassandra Steen, Azad.